de
Facebook Twitter Linkedin Youtube blogspo VK
Heiße Produkte

infiray;; Die globale Marke konzentrierte sich auf Wärmebildprodukte für Verbraucher.

Thermal Imaging Riflescope Tube TH35 Series (BOLT In The US)
Wärmebild-Zielfernrohr der TH35-Serie (BOLT in den USA)

Das Wärmebild-Zielfernrohr der Tube-Serie TH35 erbt das klassische Tageszielfernrohr mit stromlinienförmigem Äußeren und überragender Leistung. Auf dieser Basis macht TH35 den bahnbrechenden und innovativen Einsatz von Round Display zum ersten Mal in der Branche zu erreichen. Das 1,39'' runde OLED-Display erweitert das Beobachtungsfeld, verbessert die Bildschärfe und den Kontrast und verbessert den Beobachtungskomfort deutlich.

thermal imaging rifle scope Rico Series
Wärmebild-Zielfernrohre Rico Serien

Die Rico Serien sind multifunktionale Wärmebild-Zielfernrohre, die viele erweitere Fähigkeiten entwickeln können. Diese Wärmebildgeräte können mit einem leistungsstarken Laser-Entfernungsmesser montieren und mit einem abnehmbaren Akku aufladen. Auβerdem haben sie eine starke bis zu 16-fachen Vergrößerung und ein umfassend Upgrade der Softwareschnittstelle.

Thermal Imaging Attachment Clip CH50 Series
Wärmebild-Vorsatzgeräte CH50-Serien

Die Clip CH50-Serie ist als Wärmebildvorsatzgerät für die meisten traditionellen Zielfernrohre konzipiert. Es ist Keine erneute Nullstellung erforderlich, einfach KLEMMEN & SCHIEßEN! Die CH50-Serie unterstützt die 2- und 4-fache digitale Vergrößerung des Bildes, ohne die Zielgenauigkeit zu beeinträchtigen, wenn sie an der Tagesoptik montiert ist. Erweitern Sie jetzt Ihre Jagdausrüstung mit unserer CH50-Serie!

handheld Thermal Imager Finder Series
Wärmebildgeräte Finder FL&FH25RSerie

Die Finder Serien sind leichtgewichtig zu transportieren und eignen sich besonders für die Einhandbedienung. Sie können in die Tasche gesteckt werden jederzeit und überall. Das kompakte Design und der eingebaute Laser Entfernungsmesser machen die Finder Serien zur besten Wahl für die Entdeckung im Freien.

Thermal Imaging Scope EyeⅡ Series V3.0
Wärmebildgeräte EyeⅡ Serien V3.0

Das Wärmebildmonokular der Eye II V3-Serie ist leistungsfähig, kompakt und kostengünstig und verfügt über einen 12 μm Wärmebildsensor mit einer Auflösung von 640*512 und NETD ≤25 mK (@25 °C, F#=1.0) und ein kontrastreiches HD-OLED-Display, wodurch die Wärmebildqualität und die Multifunktionalität innovativ verbessert wurden, um Ihnen große technische Vorteile und Erfahrung im Bereich der Wärmebildtechnik anzubieten. Verbesserter Sensor, klarere Abbildung!

Thermal Imaging Rifle Scope Saim SCH50 Series
Wärmebild-Zielfernrohr Saim SCH50 Serie

Das innovative Design des Saim SCH50 Wärmebildgeräts macht es zu einem absolut herausragenden Leistungsträger. Erfahrene Benutzer haben mehr Möglichkeiten, das Bild für verschiedene Szenarien abzustimmen. Das erschwingliche Top-End-Thermozielfernrohr SCH50 aus der Saim-Serie bietet Ihnen mit seiner Auflösung von 12 um 640 × 512, 1024 × 768 OLED-Display und integrierten in einstellbaren Bildhelligkeits- und Kontrastfunktionen ein unvergleichliches Erlebnis, um die Spielbarkeit beim Schießen und Jagen zu verbessern. Die Funktion zur erstmaligen Reichweitenbenachrichtigung ermöglicht es Benutzern, die Beutehöhe und die effektive Reichweite einzustellen.

Thermal Imaging Monocular Zoom Series
Monokulare Wärmebild-Zoom-Serie

Das ZH38 ist ein High-End-Wärmebildmonokular für den Außenbereich. Es hat drei „FIRSTS“ in der Branche, nämlich Dual Field of View (FOV), 1440 × 1080 hohe Displayauflösung und Shutterless-Technologie. Während der ZH38 die Vorteile klarer Bilder beibehält, bietet er auch eine Vielzahl diverser Farboptionen, PIP, Digitalzoom, Hotspot-Tracking, Wahrscheinlichkeitsentfernungsmessung und andere Funktionen. Es könnte in großem Umfang für die Nachtjagd, Beobachtung und Geländepositionierung, Suche und Rettung usw. verwendet werden.

Tube TD50L Digital Night Vision Riflescope
Tube TD50L Digitales Nachtsichtzielfernrohr

InfiRay Tube-TD50L ist ein leistungsstarkes digitales Nachtsichtzielfernrohr in traditioneller Zielfernrohroptik. Somit passt es sich optimal an das gewohnte Bild von Repetiergewehren an. Das TD50L ist ein perfekt ausgeglichenes digitales Nachtsichtsystem, welches mit seiner klassischen Optik und hervorragenden Sensorempfindlichkeit auch anspruchsvolle Jäger überzeugt. Mit einer Laufzeit von mehr als 13 Stunden und der Schutzklasse IP67 kann das TD50L die ganze Nacht unter allen Jagdbedingungen geführt werden.

Video Center

It is mainly used for hunting, security, outdoor activities and other fields.More

Latest Blog & News

It is mainly used for hunting, security, outdoor activities and other fields.

InfiRay SHOT Show Invitation Letter
InfiRay SHOT Show Invitation Letter
2022-01-14

Dear friends of InfiRay Outdoor: It is an honor for us to invite you to see our products at Shot show 2022. The American SHOT SHOW is a trade show open to all professionals related to the shooting sports, hunting and law enforcement industries. InfiRay Outdoor will participate in the exhibition and take our thermal imaging hunting scopes and monocular to be shown this time. There are Rico, Tube, Holo Series thermal imaging scope, Clip Series thermal imaging attachment and handheld thermal monocular Eye Ⅱ, Cabin, Zoom Series. Please visit and try our thermal imaging optics at booth. The exhibition is at 201 Sands Ave Las Vegas, NV 89169 - SANDS EXPO CENTER, from 18th Jan. to 21st Jan. 2022. Welcome you visit our booth, No. 40907, and we will keep report the show on our website and social channels at the same time. InfiRay Outdoor 01/14/2022

InfiRay-Tipps: Wie wählt man ein Wärmebild-Monokular aus?
InfiRay-Tipps: Wie wählt man ein Wärmebild-Monokular aus?
2021-12-15

Ein perfektes Thermomonokular als multifunktionales Werkzeug könnte ein „Game-Changer“ für unterschiedliche Bedürfnisse sein. Das Erkennen und Suchen mit weniger Einschränkungen ist der Hauptgrund dafür, dass Wärmebild-Monokular geboren werden, während der Mensch beim Beobachten mit den traditionellen Instrumenten Nachteile hat. Aber für die eigentliche Frage, die hier aufgeführt wird: Wie können wir das perfekte Wärmebildmonokular auswählen? Bevor wir damit beginnen, beginnen wir mit einer einfachen Einführung in das Funktionsprinzip der Thermik. Alles mit einer Temperatur über -273,15℃ sendet infrarote Wärmestrahlung aus. Je höher die Temperatur, desto stärker ist die Strahlung. Die Thermosensoren im Inneren des Gerätes erfassen die Strahlung und wandeln sie in elektrische Signale um. Durch die aufwendige digitale Verarbeitung werden diese Signale in Wärmebilder umgewandelt und auf dem hochauflösenden OLED- oder LCOS-Bildschirm angezeigt, so funktioniert die Wärmebildkamera im Allgemeinen. Zurück zur Frage, wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Setup auf ein thermisches Monokular aufzurüsten oder einfach nur ein Neuling, der sich für ein thermisches Monokular interessiert, sollten Sie zuerst an Ihr Budget dafür denken. Ein qualitativ hochwertiges Thermomonokular ist aufgrund der Produktionskosten ein hochwertiges Produkt. Bei einem bestimmten Budget sollten wir als nächstes auf die wichtigsten Spezifikationen achten, die sich auf die Leistung auswirken. Wärmesensor Es sollte bekannt sein, dass die Auflösung des Wärmesensors die Klarheit des Wärmebildes direkt beeinflusst. Bei gleichem Pixelabstand ist die Wärmebildqualität umso klarer, je höher die Sensorauflösung ist. Heutzutage sind die wichtigsten Sensoren auf dem Markt 12μm und 17μm, unter der gleichen Bedingung die Einheiten mit 17μm Sensoren erzeugen normalerweise klarere und gestochen scharfe Wärmebilder. Der kürzere Erfassungsbereich ist jedoch die Schwäche von 17μm im Vergleich zu 12μm. Und mit Trends, 12μm Thermosensor behält nach und nach den dominierenden Status. Thermische Linse Das Material der Linse bestimmt die Lichtdurchlässigkeit, die einen gewissen Einfluss auf die Wärmebildqualität hat. InfiRay-Thermomonokulare verwenden Ge-Linsen, die eine höhere Transmission und eine geringere Reflexion für Wärmestrahlung im Bereich von 8-14μm aufweisen. Die Brennweite des Objektivs bestimmt auch den Erfassungsbereich. Je größer die Brennweite, desto weiter ist der Erfassungsabstand. Sensor NETD (Empfindlichkeit) NETD kommt mit Sensorleistung. Tatsächlich ist es dieser Parameter, der die Empfindlichkeit des Thermomonokulars bestimmt, d. h. die minimale Temperaturdifferenz, die das Produkt erkennen kann. Wenn der Sensor NETD≤25mK ist, bedeutet dies, dass die minimale Temperaturdifferenz, die der Detektor erkennen kann, 0,025°C beträgt. Je kleiner der NETD ist, desto empfindlicher ist das thermische Monokular. Mit branchenführender Wärmesensortechnologie hat InfiRay Thermomonokular E6 Pro, E6...

Finder II-Serie – Monokular mit vollem Funktionsumfang, geboren für die präzise Beobachtung im Freien
Finder II-Serie – Monokular mit vollem Funktionsumfang, geboren für die präzise Beobachtung im Freien
2021-12-01

„Von all den Spottern, die ich hier in meinem Laden verwendet habe, ist der FH25R seit 2 Jahren mein persönlicher Favorit. Das Bild ist hervorragend. Sehr gute Details. Und aufgrund der Größe passt es problemlos in Ihre Hosentasche...“ — sagte Rinus van Wezep, Geschäftsinhaber eines Jagd- und Outdoor-Unternehmens aus den Niederlanden. Finder 25R ist das erste thermische Monokular von InfiRay mit Laser-Entfernungsmesser (LRF)-Funktion. Es wird von Benutzern wegen seiner klaren Bildqualität und kompakten Größe bevorzugt. Jetzt hat die Finder-Familie die zweite Generation neuer Produkte eingeläutet - den Finder FL35R & FH35R. Wenn Sie ein Jäger sind, der ein Monokular mit einer Laser-Entfernungsfunktion sucht, dann können Sie sich die InfiRay Finder-Familie ansehen. Einschließlich der Objektivlinse von 25 mm bis 35 mm, kompakter Größe mit allen Funktionen sind die Finder Family-Serien diejenigen, die Sie nicht verpassen sollten. Was sind also die Verbesserungen der Finder II-Serie - FL35R & FH35R? Erstens wird das Display auf OLED aufgerüstet, während der niedrigste NETD ≤35 mK ist. Während die Finder II-Serie behält 384x288 und 640x512 Pixel Pitch zwei Sensoren für Benutzer zur Auswahl, in Zusammenarbeit mit F35/1,0-mm-Objektiv mit feiner Verarbeitung und OLED mit 1024x768 Auflösung Stellen Sie eine bevorzugte Detailerkennungsfähigkeit sicher und geben Sie klare Wärmebilder mit mehrschichtiger Kontrastqualität aus. Besonders unser FH35R, kleinste Temperaturunterschiede lassen sich präzise erkennen durch 12μm thermischer Detektor mit NETD≤35mK , gleichzeitig mit Hilfe von Ultra-Clear-Modus , bei Regen, Nebel oder anderen schlechten Wetterbedingungen, die eine klare Abbildung durch die Thermik verhindern. Für ein besseres visuelles Erlebnis, Finder II unterstützt das Umschalten von kalten und warmen Farbtönen des Bildes. Mit der Einstellung des kalten Farbtons können die Benutzer eine visuell klarere Bildqualität mit reichen Details erleben und Ziele hervorheben. Mit der warmen Farbtoneinstellung können die Benutzer eine weichere Bildgebung erzielen, um visuelle Ermüdung durch langes Betrachten zu vermeiden. Zweitens wurde die längere präzise LRF-Distanz erreicht. Jäger betrachten die Laserentfernung als hilfreiche Funktion, sie hoffen, dass sie genau sein und so lange Distanzen wie möglich realisieren kann. Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Benutzer wurde die LRF-Entfernung des Finder II verbessert. F Die inder II-Serie verfügt über ein integriertes Laser-Ranging-Modul, das sowohl eine Einzel- als auch eine kontinuierliche Entfernungsmessung ermöglicht, die die Zielentfernung schnell und genau erfassen und anzeigen kann. Mit einer Genauigkeit von ±1 m innerhalb von 800 m, Die genaue Auswertung von Entfernung und Gelände ist schnell und einfach. Drittens wurde neben der Verbesserung von LRF auch der Erfassungsbereich auf 1818 Meter erhöht. Das 35-mm-Objektiv in Kombination mit fortschrittlicher Wärmebildhardware bietet eine außergewöhnliche ...

Eine Nachricht hinterlassen Ein kostenloses Angebot anfordern
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Informationen wünschen, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.